Christian Schübel-Gabler

Ich heiße Christian Schübel-Gabler und bin Abteilungsleiter der Abteilung „513 Jugendsozialarbeit und Jugendarbeit“ und gleichzeitig Sachgebietsleiter „513-3 Jugendsozialarbeit an Schulen im Jugendalter“ im Stadtjugendamt Erlangen. In meiner Funktion als Abteilungsleiter ist es meine Aufgabe fachliche Konzepte und Strukturen der Jugendsozialarbeit für Kinder und Jugendliche an Schulen und in den Stadtteilen zu entwickeln und zu verantworten. Als Sachgebietsleiter bin ich zuständig für die Jugendsozialarbeit an Mittelschulen, der Berufsschule und dem Förderzentrum.

Ich arbeite seit 2000 in unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben in der offenen Jugendsozialarbeit und der JaS beim Stadtjugendamt Erlangen. Seit 2017 bin ich als Führungskraft tätig.

In der Jugendsozialarbeit an Schulen haben wir die hervorragende Möglichkeit Kinder, Jugendliche und Eltern an einem zentralen Ort des Aufwachsens und Lebens kennenzulernen – der Schule. Mit dem gemeinsamen Engagement und der guten Kooperation mit Lehrer*innen und Schulleitungen wollen wir in der JaS dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche gut aufwachsen und lernen können, soziale Benachteiligungen abgebaut werden und Menschen mit ihren Problemen und Krisen kompetente Ansprechpartner*innen zur Entwicklung von Lösungen finden.

Wir begleiten Menschen bei kleinen und großen Entwicklungsprozessen,

Wir respektieren und wertschätzen die Selbstorganisationsprozesse und Ressourcen der Menschen,

Wir gestalten Angebote der Beratung, der Krisenintervention und der Kompetenzentwicklung, die an den Lebenssituationen der Kinder, Jugendlichen und Familien anschließen,

Wir suchen nach Wegen damit Unterstützung ankommen kann.

Kontakt

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung