Elke Meyer

Mein Name ist Elke Meyer und seit September 2017 bin ich in Erlangen-Bruck an der Max-und-Justine-Elsner-Grundschule als Jugendsozialarbeiterin tätig. Ich liebe meine Tätigkeit an der Schule, weil ich hier so viele unterschiedliche Menschen kennenlernen und wertvolle Beziehungen aufbauen darf. Dies erlebe ich als große Bereicherung!

Meine Beweggründe, mich als Sozialpädagogin gerade in diesem Bereich und mit dieser Zielgruppe zu engagieren, liegen in meiner eigenen Schulbiografie begründet. Schon früh habe ich selbst erfahren, wie entscheidend es ist, sich in der Klassen- und Schulgemeinschaft wohlfühlen und auf Hilfen zugreifen zu können.

Meine ersten Gehversuche in der Jugendsozialarbeit an Schulen nahm ich in meinem praktischen Studiensemester an einem Förderzentrum mit den Schwerpunkten Lernen und Sprache. Mein Studium der Sozialen Arbeit habe ich im September 2016 erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss konnte ich zunächst Einblicke in den frühpädagogischen Bereich und in den Bereich der Berufseinstiegsbegleitung mit Jugendlichen gewinnen.

An der Elsner-Grundschule und im Stadtteil Bruck mit seiner weiten kulturellen Landschaft habe ich mich schnell gut aufgehoben gefühlt. Schon immer empfinde ich Vielfalt als Bereicherung und setze mich daher gerne für eine gleichberechtigte und freie Entwicklung von Kindern ein. Sich einander offen und mit echtem Interesse zu begegnen, bildet dabei in besonderem Maße den Grundstein meiner Arbeit.

So freue ich mich besonders, Sie und Euch begleiten zu dürfen, gemeinsam passende Unterstützungsangebote zu finden. Dabei ist es mir stets das wichtigste Anliegen, die Welt aus der Sicht des jeweiligen Kindes zu sehen: sich Zeit zu nehmen und genau hinzuhören, seine Bedürfnisse wirklich zu verstehen, Fähigkeiten des Kindes und andere positive Kräfte im Umfeld zu stärken, Mut zuzusprechen und Trost zu spenden.

Kontakt

Max-und-Justine-Elsner-Schule

Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Freitag 7:30-13:30Uhr
Mittwoch 8:00-14:00Uhr
Donnerstag 7:30-12:30Uhr