BoP meets Werner

BerufsOrientierung durch das Praktikum

# Schüler*innen der Werner-von-Siemens-Realschule in Erlangen beginnen mit dem Start in die ersten Berufspraktika den Schritt in die zukünftige Ausbildungs- bzw. Arbeitswelt. Um hier erfolgreich zu sein, sollten die Jugendlichen ihre bestehenden und noch zu erwerbenden Kompetenzen in ihre Praktikant*innen-Rolle integrieren.

# Merkmale dieser Haltung sind beispielweise die Fähigkeit im Team zu arbeiten, die Fähigkeit zur Selbstführung u.a. Pünktlichkeit, Interesse, Reflexion eigenen Handelns und die Fähigkeit Feedback anzunehmen und zu verarbeiten.

# Die Workshops und eine gemeinsame Interaktionsübung „Domino Day“ sollen die beiden Themen „Rolle als Praktikant*in“ und „Meine Praktika“ in den Blick nehmen.

# Die Workshops  finden in kleinen Gruppen max. 10 Schüler*innen statt und werden von erfahrenen Coaches aus 513-2 sowie 513-3 des Stadtjugendamtes Erlangen geleitet. Die Durchführung erfolgt auf der Grundlage eines gemeinsamen Storyboards. Die abschließende Interaktionsübung „Domino Day“ wird ebenfalls von JaS angeleitet.

 

An den einzelnen Schulen:

Werner-von-Siemens Realschule