Tanja Krauss

Mein Name ist Tanja Krauß. Ich bin Diplom Sozialpädagogin (FH) und seit Januar 2009 für die Jugendsozialarbeit an Schulen beim Stadtjugendamt Erlangen tätig. Von 2009-2014 war ich an der Eichendorff-Mittelschule eingesetzt.

Nach der Geburt meiner Tochter habe ich mich dann entschieden an die staatliche Berufsschule Erlangen zu wechseln. Dort lag der Schwerpunkt meiner Arbeit in der Begleitung und Unterstützung von Schüler*innen die noch keine Ausbildung gefunden haben, aber die Berufsschule zur Erfüllung ihrer Schulpflicht besuchen müssen.

Seit September 2020 bin ich nun wieder zurück an der Eichendorffmittelschule.

Mein Ziel ist es den Schüler*innen zum einen eine mögliche Orientierung für ihren späteren Lebensweg zu geben und zum anderen eine vertrauensvolle Ansprechpartnerin für alle Sorgen und Nöte eines „jugendlichen Lebens“ zu sein. Ich arbeite präventiv und orientiere mich an den Ressourcen, Wünschen und Fähigkeiten der Schüler*innen.

Neben dem großen Arbeitsfeld der Begleitung einzelner Jugendlichen biete ich, in Kooperation mit den Lehrkräften, für Klassen Projekte zu jugendrelevanten Themen an. Hierzu gehören z.B. der Klassenrat für alle Jahrgangstufen der Eichendorffschule sowie, in den höhren Jahrgangstufen, Projekte zur Alkoholprävention und Drogenprävention.

Kontakt

Eichendorffschule

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung